Hockey: Knaben C  des TuS Iserlohn in Hüls

Am Wochenende spielten die Knaben C  des TuS Iserlohn in Hüls. Das Feld der 5 Mannschaften war ziemlich ausgeglichen. Trotzdem konnten sich die Iserlohner im ersten Spiel deutlich mit 3:0 gegen den TV Datteln durchsetzen. Im zweiten Spiel ging es den Tabellenführer aus Werne. Im ersten Turnier hatten die Waldstädter noch deutlich mit 1:5 gegen den TV Werne verloren. An diesem Spieltag schienen die Iserlohner aber konzentrierter. So konnten sie lange Zeit mit 3:2 führen. Leider nutzten die Gegner noch eine Chance zum 3:3 Ausgleich. Auch gegen den diesmaligen Gastgeber vom VFB Hüls hatte man beim letzten Turnier mit 1:5 verloren. Auch in diesem Spiel führten die Schützlinge von Trainerin Charline Harris mit 3:2, konnten diesmal die Führung auch über die Zeit retten. Das letzte Spiel des Tages wurde gegen den Buerscher HC klar beherrscht. Es endete verdient mit 3:0 für die Iserlohner.



hinten von links: Trainerin Charline Harris, Simon Asmuth, Luise Assmann, Noah Pfeifer, Justus Schlüter
vorne von links: Tim Opitz, Leonard Schreder, Christian Schnäkel, Nele Opitz, Julius Ising
liegend: TW Felix Rostek

Text: H.J. Becker

Zusätzliche Informationen